© Wolfgang Artner 2020.  Alle veröffentlichten Fotos sind mein Eigentum und dürfen ohne meiner Zustimmung nicht verwendet werden.  Made with MAGIX EQUI 2

Mein Equipment

"Der Wiener Eistraum" - Februar 2019
Die beiden Objektive mit dem großen Z-Bajonett erlauben eine hohe Lichtstärke bei kompakten Abmessungen. Das Objektiv Z 50 1.8 als auch das Z 85 1.8 werden von mir sehr gerne in der Portrait-Fotografie eingesetzt. Das Bokeh (unscharfer Hintergrund) bei großer Offenblende ist bei beiden Objektiven ausgezeichnet. Das 50er verwende ich eher für Ganzkörperportraits oder auch Halbportraits. Innerhalb von Studios ist dieses Objektiv auch eher brauchbar, als das 85er. Gerade für Gesichtsportraits bzw. Headshots ist das 85er besser geeignet. Auch im Freien verwende ich dieses Objektiv wesentlich lieber als das 50er. Durch den leichten Teleeffekt verzeichnet das Objektiv wesentlich weniger und das Bokeh ist meiner Meinung nach auch schöner. Beide Objektive verwende ich sehr gerne bei der Peoplefotografie.
1b
Die ersten Testfotos - „Der Wiener Eistraum“
EQUI 2 EQUI 2
Meine Kameraausrüstung besteht im Wesentlichen aus Produkten der Hersteller Nikon, Sony und Sigma. Hauptsächlich fotografiere ich nun im Vollformat (FX-Format) und fast immer in RAW, teilweise aber noch immer im APS-C (DX-Format). Allerdings nutze ich auch immer mehr die gute Qualität der modernen Smartphones (teilweise auch im RAW).
Die NIKON Z6 - mit den innovativen Objektiven
"Der Wiener Eistraum" - Februar 2019 "Der Wiener Eistraum" - Februar 2019 "Der Wiener Eistraum" - Februar 2019