© Wolfgang Artner 2019.  Alle veröffentlichten Fotos sind mein Eigentum und dürfen ohne meiner Zustimmung nicht verwendet werden.  Made with MAGIX zum Geparden

Botswana 2016

Galerien

Zebra Leopard (Muttertier) Leopard (Junges mit ca. 4 Monate) Elefantenbulle Giraffe Löwe (Junges mit ca. 1 Jahr) Steinantilope/Steinböckchen - Steenbuck Gepard Viktoria Falls Viktoria Falls
Zebra
Leopard (Mutter)
Leopard (Baby 4M)
Elefant
Giraffe
Löwe (Junges 1 J)
Steinböckchen
Gepard
Viktoria Falls
Viktoria Falls
Giraffen
Giraffen
Vögel Strauss (Ostrich)
Vögel Strauss
Viktoria Falls vom Hubschrauber
Viktoria Falls vom Hubschrauber
Löffelfuchs - bat-eared fox
Löffelfuchs
Steinantilope (Steenbuck)
Steinantilope
Abdimstorch/Regenstorch - abdim´s stork
Abdimstorch
Streifengnu - blue wildebeest
Streifengnu
Sekretär - secretarybird
Sekretär
Warzenschwein - warthog
Warzenschwein
Elefantenbulle
Elefantenbulle
Zebra mit Kuhreiher - cattle egret
Zebra mit Kuhreiher
Schabrackenschakal (Black backed jackal)
Schabrackenschakal
Helmperlhuhn (Helmeted guinea fowl)
Helmperlhuhn
Kuhantilope (Hartebeest)
Kuhantilope
Erdhörnchen (African ground squirrel)
Erdhörnchen
Garber Habicht (Garber hawk)
Garber Habicht
Shinde Lodge im Okavango Delta
Shinde Lodge
Shinde Lodge im Okavango Delta
Shinde Lodge
Abendstimmung Pavian (Mutter mit Jungem)
Abendstimmung
Pavian
zum Geparden zum Geparden
März 2016
Die Fotosafari in Botswana (März 2016) war für mich einer der eindrucksvollsten Urlaube, die ich erlebt habe. Abgesehen davon, dass man die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung hautnah erleben kann, ist das Erleben des Buschs mit allen seinen Sinnen (sehen und riechen) nicht beschreibbar, dies muss man einfach erlebt haben, um es verstehen zu können. Die Mitnahme eines extremen Teleobjektivs ist unerlässlich, obwohl man die größeren Tiere oft sehr nah betrachten kann, aber bei scheuen Tieren (Vögel) benötigt man unbedingt das Teleobjektiv von mindestens 400 mm.